"Die Schwemm, die Moorlandschaft" ein einzigartiges Naturjuwel

Die Schwemm mit Ihren 65 ha ist das größte zusammenhängende Moorgebiet Nordtirols und ein Teil einer Moorallianz.

Die Vielfalt der Feuchtflächen machen das seit 2003 Natura 200- Gebiet zu einem Naturjuwel. In Nordtirol gibt es etwa 70 Libellenarten, davon findet man 33 Arten in der Schwemm in Walchsee im Kaiserwinkl / Tirol.

Ein Aussichtsturm im Schwemmgebiet, welcher direkt an einem kleinen Teich steht, macht das Moor für den Besucher erlebbar.

Das beobachten seltener Tier- und Pflanzenarten oder die Teilnahme an einer Moor- Führung sind unvergessliche Erlebnisse.

Deshalb ist es ein wichtiges Ziel, diese Moorlandschaft , mit Ihren einmaligen Tieren- und Pflanzenarten zu erhalten !

 

Man kann die Schwemm zu Fuß in 1,5 Stunden umrunden. Die Strecke ist ganz leicht und auch mit einem Kinderwagen leicht zu bewältigen. 

Auf der Südseite hat man wunderschöne Ausblicke auf die weiten Moorflächen. Auf der Nordseite gibt es einen Aussichtsturm, von dem aus man die gesamte Moorlandschaft und die umliegende Gegend überblicken kann.

Hier können Sie sich und Ihren Kindern spielend und kinderleicht die verschiedensten Leben, Tier- und Pflanzenarten erklären lassen.

Regelmäßige Führungen von Mai bis Oktober weihen in die Geheimnisse und Besonderheiten des Moores ein. 

Termine können Sie hier kurzfristig buchen.  Moorführung / Schwemmgebiet

 

Jeden Sonntag zwischen 22. Mai bis 09.Oktober 2016

jeweils von 14 bis 17 Uhr

Treffpunkt: Schwemmturm 

Keine Anmeldung erforderlich !!!

Teilnahme ist kostenlos !!

Landhaus Fuchs

Familie Fuchs

Durchholzen 25

A-6344 Walchsee

 

Tel. / Fax.: +43 5374 5591

 

Mobil.: +43 676 841 640 650

Mobil.: +43 676 570 7576 

E-Mail: info@landhaus-fuchs.at


Zu den Card-Leistungen

Viele Vergünstigungen und Extras mit unserer kostenlosen Kaiserwinkl-Card


Zu den Kriterien .....

Qualitätsgeprüfte

Rad- und Mountainbike Unterkunft

[English]


GRATIS W-LAN